Minimalismus: 365-Tage-Projekt

Kristina Kral Gegenstände 1 bis 5
Gegenstände 1 bis 5

 

[Unbezahlte unbeauftragte Werbung.]

Ich entferne seit dem 22.10.2018 mindestens jeden Tag einen Gegenstand aus meinem Besitz.

Vorteile des Minimalismus

Minimalismus hilft dabei, bewusster, effektiver und fokussierter zu sein. Ich fühle mich in einer Wohnung, in der diese unnützen und teilweise defekten Dinge nicht mehr herumstehen und stören, wohler.

Dieser Blogeintrag wird laufend aktualisiert.

Ich möchte am 21.10.2019 hier gesammelt auf die Gegenstände schauen können, die gegangen sind.

Was soll ich mit den Sachen machen?

Gegenstände, die Du nicht mehr brauchst, kannst Du entweder

  • verkaufen: z. B. online auf eBay, rebuy.de oder at, auf dem Flohmarkt, im Bekanntenkreis oder über das schwarze Brett der Uni / Firma
  • wegwerfen: in den Hausmüll, auf den Sperrmüll bzw zu Sammelstellen und Wertstoffhöfen. Letztere reparieren manchmal noch brauchbare Gegenstände und spenden oder verkaufen sie
  • verschenken bzw spenden: soziale Hilfsorganisationen, Kindergärten und Kitas, Altkleidersammlungen, offene Bücherschränke, eine Kiste vor die Tür mit einem “zu verschenken”- oder “nimm was Du brauchst”-Schild oder in Tauschgruppen auf Facebook

Welche Methoden gibt es?

  • mit einem Korb oder einem Karton durch das Haus gehen und intuitiv alles hinein legen, was nicht [mehr] gebraucht wird und was nicht [mehr] glücklich macht
  • jeden Tag einen oder mehr Gegenstände aus seinem Besitz entfernen und dafür im Voraus zum einen festen Zeitraum – einen Monat, ein Vierteljahr oder ein ganzes Jahr – festsetzen
  • einen “Aufräum-Coach” beauftragen, mit dem gemeinsam entrümpelt wird
  • an seinem Bewusstsein arbeiten und ohne festgelegte Zeiträume oder Anzahlen von Gegenständen nach und nach seinen Besitz ausmisten, bis man da ist, wo man sein möchte
  • sich in sozialen Medien entsprechend vernetzen und gegenseitig motivieren
  • auf einem Konto in den sozialen Medien Handyfotos von den ausrangierten Dingen posten, um sich zu motivieren und zu kontrollieren; Minimalisten vernetzen sich vor allem auf Twitter und Instagram unter Hashtags wie #Minimalismus, #JedenTagEins, #3DingeWeniger, #NurWasIchMag oder #Ausmisten.

Tag 249 bis 263 (29.6.19 – 13.7.19)

Jeden Tag weiterhin mindestens #9DingeWeniger 🙂

Kristina Kral Minimalismus Collage

Tag 233 bis 248 (13.6.19 – 28.6.19)

Seit dem 9.6.19 sind es jeden Tag weiterhin mindestens #9DingeWeniger 🙂 Oh man. Das sind in 16 Tagen 144 (!) Dinge weniger geworden :O

Das Bild zeigt 144 Gegenstände, die ich im Juni 2019 aus meinem Besitz entfernt habe | Kristina Kral, Minimalismus
Minimalismus Collage – 144 Dinge in 16 Tagen 🙂

Tag 217 bis 232 (28.5.19 – 12.6.19)

Seit dem 9.6.19 sind es jeden Tag mindestens #9DingeWeniger 🙂

Das Bild zeigt eine Collage von Bildern von Dingen, die meinen Besitz verlassen haben | Kristina Kral, Minimalismus
Kristina Kral – Minimalismus Collage

Tag 206 bis 216 (14.5.19 – 27.5.19)

Weiterhin jeden Tag mindestens #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel 🙂

Collage von sechzehn Bildern von Dingen, die minimalisiert wurden | Kristina Kral, Minimalismus
Kristina Kral – Collage

Tag 190 bis 205 (29.4.19 – 13.5.19)

Weiterhin jeden Tag mindestens #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel 🙂

Kristina Kral - Minimalismus Collage
Minimalismus Collage

Tag 171 bis 189 (10.4.19 – 28.4.19)

Weiterhin jeden Tag mindestens #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel 🙂

Collage Minimalismus
Kristina Kral Collage Minimalismus

 

Kristina Kral Minimalismus #178
#178 Kleinkram

 

Kristina Kral - Minimalismus
Minimalismus: Kabelsalat

Tag 156 bis 170 (26.3.2019 – 9.4.2019)

Weiterhin jeden Tag mindestens #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel 🙂

Schön, zurückzublicken, und zu sehen, wie viele kleine Stapel von Papierkram zwischenzeitlich digitalisiert oder entsorgt wurde.

Kristina Kral Collage Minimalismus
Collage Minimalismus

Tag 141 bis 155 (11.3.2019 – 25.3.2019)

Weiterhin jeden Tag mindestens #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel 🙂

Kristina Kral - Minimalismus Collage
Minimalismus – Collage zu #3DingeWeniger

Tag 132 bis 140 (2.3.2019 – 10.3.2019)

Kontinuierlich jeden Tag #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel 🙂

Kristina Kral #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel
Kontinuierlich #3DingeWeniger dank Daniela Kinkel 🙂

Tag 113 – 131 (11.2.2019 – 1.3.2019)

Entfernter Besitz.

Kristina Kral - Minimalismus
Minimalismus

Tag 97 bis Tag 112 (25.1.2019 – 10.2.2019)

Entfernter Besitz.

Kristina Kral Entfernter Besitz
Entfernter Besitz bis Tag 112

Tag 80 bis Tag 96 (09.1.2019 – 24.1.2019)

Zeug.

Kristina Kral Minimalismus bis Tag 96
Minimalismus bis Tag 96

Tag 61 bis Tag 79 (21.12.2018 – 8.1.2019)

19 Tage.

Collage Minimalismus Kristina Kral
Bildercollage von 19 Gegenständen

Tag 44 bis Tag 60 (4.12.18 – 20.12.18)

Altkleiderspende, Altkleiderspende, 17 Kontakte, Unterlagen digitalisieren und minimalisieren, Tanktop, 57 Gegenstände, Altkleiderspende, Unterlagen digitalisieren und minimalisieren, Pullover, 2 Handtücher, drei Löffel, Klebeband, Unterlagen digitalisieren und minimalisieren, T-Shirt, Klarsichtfolien, Socken

Kristina Kral #60 Klemmbrett
#60 Klemmbrett
Kristina-Kral-Minimalismus-1024x1024
Minimalismus

Tag 28 bis Tag 43 (18.11.18 – 3.12.18)

Young & Free Shirt, Altkleiderspende, schwarzer Schal, Bluse, Tanktop, Altkleiderspende, Strickpullover, Sommerschal, Strickjacke, roter Schal, schwarzer Pullover, Top, T-Shirt, Strickjacke, Shirt, Stift

Kristina Kral Minimalismus
Dinge, denen ich mich entledigt habe (eine Sache ist zu viel in der Collage)

 

Kristina Kral Minimalismus #39
#39 Kleiderspende

Tag 24 bis 27 (14.11.18 – 17.11.18)

Tanktop, Bettspanntuch, Stift, Betttuch

Kristina Kral Gegenstände 24 bis 27
Gegenstände 24 bis 27

Tag 20 bis 23 (10.11.18 – 13.11.18)

Kurzmantel, Vorhänge, blauer Schal, beiger Schal

Kristina Kral Gegenstände 18 bis 21
Gegenstände 20 bis 23

Tag 12 – 19 (2.11.18 – 9.11.18)

Fünf Bücher, Kabel, Feuerzeug und Leuchte (ungenutzte Werbegeschenke)

Kristina Kral Karton Minimalismus
Gegenstände 12 bis 19 | Zu verschenken!

Tag 10 – 11 (31.10.18 – 1.11.18)

Drucker, Angebrochene Kosmetik

Kristina Kral Drucker angebrochene Kosmetik
Gegenstände 10 bis 11 | Drucker und angebrochene Kosmetik

Tag 6 bis 9 (27.10.18 – 30.10.18)

Aktenvernichter, Jugendbett, Scanner, Matratze

Kristina Kral Gegenstände 6 bis 9
Gegenstände 6 bis 9

Tag 1 bis 5 (22.10.18 – 26.10.18)

Grausliger Besen, Schale 2, Schale 1, T-Shirt aus ehrenamtlicher Arbeit, Tisch der Vormieterin

Kristina Kral Gegenstände 1 bis 5
Gegenstände 1 bis 5

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.