Auf Wiedersehen, grüner Lidschatten!

#302: Lidschatten: essence eyeshadow 18 super babe & trend it up soft crystal eyeshadow 030

[Unbezahlte Werbung.]

An Tag 302 des 365-Tage-Minimalismus-Projektes gehen zwei Lidschattendöschen und weitere Dinge aus allen Ecken des Hauses.

Minimalismus – Tag 302

Die Lidschattenfarben sind hübsch, es ist mir jedoch morgens zu viel Arbeit, diese aufzutragen. Ich brauche was einfacheres und dezenteres.

#302: Lidschatten – essence eyeshadow 18 super babe – trend it up soft crystal eyeshadow 030

Außerden geht noch ein älterer Putzlappen, eine Luftpumpe, ein Gesangsbuch mit Arien, ein Plastikdöschen, ein Lipgloss (hübsch, aber Glosse stehen mir eher nicht, wie ich kürzlich realisiert habe), ein Kleid, mit dem schöne Erinnerungen verknüpft sind und ein Paar Ohrringe (Modeschmuck), bei denen sich das „Silber“ ablöst und die ich noch einmal getragen und dann entsorgt habe.

#302 Minimalismus

Aus dem Arienalbum habe ich am liebsten Allessandro Scarlattis „Sento nel core“ gesungen und damit auch meine Gesangseignungsprüfung bestanden, hier interpretiert von Janet Baker, Andrew Marriner, Academy of St. Martin in the Fields.

Es war ein unglaublich schönes und intensives, mit nichts vergleichbares Gefühl, das Stück so gut zu kennen, mich selbst am Klavier zu begleiten zu können und die Bedeutung der Wörter zu kennen.

Der Text auf Italienisch:

Sento nel core certo dolore

che la mia pace turbando va.

Splende una face che l’alma accende

se non è amore, amor sarà.

 

Der Text auf Englisch:

I feel in my heart a certain sorrow

Which goes on disturbing my peace;

There shines a torch which inflames my soul:

If it is not love, it will be love [soon].

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.