Frühlingszwiebeln wieder einpflanzen

Kristina Kral Frühlingszwiebeln wieder einpflanzen
Frühlingszwiebeln wieder einpflanzen

 

Frühlingszwiebeln können wieder eingepflanzt werden und sind pflegeleicht.

Frühlingszwiebeln wieder einpflanzen

Heute habe ich einen Bund Frühlingszwiebeln gekauft, einzeln gibt es sie hier nicht. Für einen kleinen Haushalt ist es jedoch schwierig, sie zu verwerten, bevor sie schlecht werden und einmal eingefroren sind sie m. E. nur noch als Suppeneinlage zu gebrauchen, weil sie nicht mehr knackig sind.

Wegen meinen Versuchen der letzten Zeit, nützliche Pflanzen zu Hause anzubauen, habe ich nun auch zu Frühlingszwiebeln recherchiert; Im Artikel auf Utopia.de wird empfohlen, die Wurzeln ca. eine Woche im Wasser sprießen zu lassen und sie dann wieder in Erde zu pflanzen. Da könnten dann laufend nach Bedarf Teile der Pflanze geerntet werden und die Pflanze wächst dabei immer wieder nach.

Es ist auch möglich, nur den weißen, unteren Teil mit den Wurzeln in das Glas zu stellen und dann wieder einzupflanzen.

Wenn das so klappen würde, wäre es super; es spart langfristig Geld und man ist unabhängig von Märkten. Es ist nachhaltig und umweltfreundlich, da nicht immer wieder neue Pflanzen angebaut und zum Supermarkt transportiert werden müssen.

Kristina Kral Frühlingszwiebeln wieder einpflanzen
Frühlingszwiebeln wieder einpflanzen

Minimalismus

Gegenstand #27 ist ein Bettuch.

Kristina Kral #27 Bettuch
#27 Bettuch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .