Gedicht | Charles Baudelaire – Versonnen

blauäugige Katze
blauäugige Katze

 

Von Charles Baudelaire (1821-1867).

Versonnen

Versonnen nehmen sie die
edlen Haltungen
der großen Sphinxe ein,
die ausgestreckt
in tiefen Einsamkeiten ruhen
und zu entschlummern
scheinen
in endlosem Traum.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.