Gedicht | Schiller: Spinoza

(c) Jonna Jinton: Singendes Eis
(c) Jonna Jinton: Singendes Eis

Von Friedrich Schiller (1759 – 1805).

Spinoza

Hier liegt ein Eichbaum umgerissen,
Sein Wipfel tät die Wolken küssen,
Er liegt am Grund – warum?
Die Bauren hatten, hör ich reden,
Sein schönes Holz zum Baun vonnöten
Und rissen ihn deswegen um.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.