Geldbeutel Vergessen

Bildschirmfoto: Überweisungsbetrag
Bildschirmfoto: Überweisungsbetrag

Am Samstag hatte ich kurz vor Ladenschluss bei Lidl einem fremden Herrn das Geld für den Einkauf ausgelegt.

Er war vor mir an der Kasse, hatte seinen Geldbeutel in einer Jacke, die er vergessen hatte und wollte schon alles zurücklegen. Es war ein höherer zweistelliger Betrag und ich hab ihm danach meine IBAN gegeben, damit er es überweisen kann. Er hatte mir auch auf seinem Handy noch gezeigt, wie er es aufgerundet an mich überweist.

Warum ich das jemand Fremden angeboten habe?

Es sah so aus als wäre er berufstätig und kurz vor Ladenschluss am Samstag dann seinen Wocheneinkauf nicht abschließen zu können, wäre halt wirklich mies für ihn gewesen. Neben dem Beruf seine Besorgungen erledigen kann die eigenen Kapazitäten manchmal schon richtig ausreizen. Da müsste er womöglich in dieser Woche seine Mittagspause opfern, um den Einkauf nachzuholen oder den Feierabend, könnte am Wochenende womöglich nicht vorkochen, und so weiter. Die Kassiererin müsste es alles wieder einräumen…

Wer war noch nicht in dieser Situation? Geldbeutel oder Karte vergessen, Karten-PIN vergessen, kein oder nicht genug Geld drauf verfügbar?

Jetzt habe ich gesehen, dass das Geld am Montag schon wieder auf meinem Konto war.

Ich hatte im Gefühl, dass es damit keine Probleme geben wird und bin froh, dass ich nicht wieder jemanden wohlwollend besser eingeschätzt habe als er oder sie tatsächlich ist.

2 thoughts on “Geldbeutel Vergessen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.