Johann Sebastian Bach – Der Größte Komponist Der Musikgeschichte

Johann Sebastian Bach

 

Ich habe heute wieder im Wikipediaartikel über Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) und seinen Quellen gelesen, in dem steht, dass er von vielen Musikern als der größte Komponist der Musikgeschichte angesehen wird.

Der Größte Komponist Der Musikgeschichte

Ich glaube auch, dass Bach einer der größten Komponisten der Musikgeschichte ist.

Ob er der Größte ist, ist natürlich nicht eindeutig feststellbar; selbst unterstellt, man kennte alle Werke aller Komponisten der Musikgeschichte und hätte dann noch die Kompetenz, zu bewerten – an was würde man es messen? An der Zahl der komponierten Werke, an streitbarer musikalischer Ästhetik oder an Meinungen Dritter und wie würde was gewichtet werden?

Nach dem Tod für 70 Jahre vergessen

Interessant finde ich, dass Bachs Werke nach seinem Tod in Vergessenheit geraten sein und erst im darauf folgenden Jahrhundert wieder regelmäßig aufgeführt worden sein sollen.

Als Bach-Fan könnte man da nun hinein interpretieren, dass Bach zu fortschrittlich oder zu genial für seine Zeit gewesen ist.

Johann Sebastian Bachs Werke gehören in jede Klavierausbildung

Unstrittig ist, dass seine Kompositionen zumindest so logisch geschaffen worden sind, dass sie heute, Jahrhunderte nach seinem Tod, in die Grundausbildung jedes klassischen Klavierspielers gehören. Es gibt vermutlich keinen Pianisten, der noch nicht etwas von Bach gespielt hat.

Das in Zeiten des Internets mit Millionen von brillanten Musikschaffenden hunderte Jahre nach seinem Tod erreicht zu haben und diesen Status zu halten, ist eine nicht verkennbare, außerordentliche Leistung.

Ich glaube, mein erstes richtiges Stück, das ich auf dem Klavier gespielt habe, war

Teil I / Nr 1 BWV 846 C-Dur Arpeggiertes Klangflächenpräludium Engführungsfuge,

die im nachstehenden Video das erste Werk ist:

Jeden Morgen mit Bach aufwachen

Der Pianist András Schiff sagt im nachstehend verlinkten Interview bei Minute 1:40, dass Bach der größte Komponist sei. Schiff, der wiederum wiederholt als einer der besten Bach-Interpreten betitelt wird, hält Bachs Werke für so wertvoll, dass er jeden seiner Tage mit ihnen beginnt.

Auch das ist doch jedenfalls ein schönes Zeitzeugnis für Johann Sebastian Bachs Genialität:

Magst Du Bachs Musik? Welches ist Dein Lieblingsstück?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.