Manche Unterlagen sind einfacher zu digitalisieren als andere

Das Bild zeigt nur einen kleinen Stapel Lernunterlagen in einer grauen Mappe.
#328 Minimalismus

 

 

An Tag 328 des 365-Tage-Minimalismus-Projektes geht wieder ein kleiner Stapel Unterlagen, die ich nicht mehr in Papierform brauche.

Minimalismus – Tag 328

Dieser kleine Stapel bestand aus alten Lernunterlagen.

Da war es relativ einfach, die Digitalisierung bzw das Ausrangieren durchzuführen. Bei manch anderen Unterlagen ist es schwieriger gewesen.

Lernunterlagen sind einfacher abzufertigen als Kontoauszüge aus schwierigen finanziellen Zeiten.

Rezeptsammlungen sind einfacher abzufertigen als emotionaler Schriftverkehr für einen ehemaligen Klienten.

Fotografien sind einfacher abzufertigen als ein kürzlich geendeter Rechtsstreit, der mit einem Vergleich endete, weil der nächste Schritt ein Antrag auf die Bestellung eines persönlichen Betreuers gewesen wäre und die pathologisch lügende Gegenseite bei der potentiellen [nachträglichen] Aberkennung diverser Handlungs- und Geschäftsfähigkeiten womöglich für ihr Verhalten nicht zur Rechenschaft hätte gezogen werden können.

Das Bild zeigt nur einen kleinen Stapel Lernunterlagen in einer grauen Mappe.
#328 Minimalism

Ich digitalisiere am liebsten Lernunterlagen, Rezepte und Fotografien. Und Du?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.