Mikrofon gegen Porto zu verschenken

Dinge, die mein Haus verlassen

 

Kürzlich habe ich wieder ein paar Dinge aussortieren können.

[Unbezahlte unbeauftragte Werbung]

Auf Wiedersehen, Kette!

Diese Kette ist alter, günstiger Modeschmuck gewesen und von ihr löste sich langsam die Beschichtung ab. Das sieht nicht mehr schön aus, weswegen sie weg kann. Bei Gelegenheit muss ich mir eine neue für meinen Kreuz-Kommunionanhänger anschaffen.

alter, billiger Modeschmuck

Es ging noch ein Schal in die Altkleidersammlung und ein alter Modeschmuck, den ich auch nicht mehr trage, in den Müll:

Das Bild zeigt einen Schal und ein paar Modeschmuck-Ohrringe
Schal und Modeschmuck

Außerdem hab ich noch ein paar andere Sachen gefunden:

  • Eine Plastikeinlage für eine Einkaufstasche,
  • ein paar Handschuhe; ich kaufte mal zwei Paar für zwei Euro, weil man sie nicht einzeln kaufen konnte, brauche aber eigentlich ja nur eins (-> Altkleidersammlung),
  • zwei Paar Sneakersocken, die zwar günstig waren, aber immer über die Ferse rutschen 🙄 und das nervt (-> Altkleidersammlung),
  • ein Plastikcase für eine Speicherkarte,
  • Esstäbchen,
  • eine Karte fürs Schlüssel Nachmachen,
  • ein Mikrofon mit zwei Klinkensteckern: Wenn Du das brauchen kannst und das Porto übernimmst, schicke ich es Dir gerne kostenlos zu! Schick mir da einfach eine Email: Kontakt.
Dinge, die mein Haus verlassen

Außerdem hab ich noch ein paar alte Batterien und Gläser für die Wertstoffsammlung aussortiert, die bei der nächsten Gelegenheit weg können. Ich tendiere immer dazu, Gewürzgurkengläser und so aufbewahren zu wollen, weil man da ja Reis, etc. einfüllen kann, aber irgendwann ist es doch genug 🙈.

Was sind bei Dir zu Hause so die Bereiche, die Du gerne ordentlicher und leerer hättest? Ich merke, bei mir will sich immer wieder Kram ansammeln, auch wenn es nach Abschluss des Ein-Jahres-Minimalismus-Projektes schon sehr viel besser geworden ist. Lass mir dazu gerne einen Kommentar da 👇 – immer gerne auch Kritik 🙂 – oder schick mir eine Email: Kontakt

2 thoughts on “Mikrofon gegen Porto zu verschenken

  1. Ich finde die Idee total gut, sich von Dingen zu trennen. Mir fällt das leider sehr schwer. Ich bin da eher der Sammler. Obwohl ich streng genommen nichts spezielles sammele. Paradox.
    Ganz liebe Grüße
    Pamela

    1. Ich verstehe total, was Du meinst!

      Bei mir klappt es am besten, wenn ich mir immer wieder kleine Ziele vornehme, so zum Beispiel an einem Tag 1 Schublade ausmiste oder jeden Tag eine Sache!

      Liebe Grüße!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.