Schabi und das Jodeldiplom

Das Bild zeigt ein Jodeldiplom der Jodelschule Anita Biebl
Jodeldiplom

 

 

Bin nun stolze Besitzerin eines Jodeldiploms 🎉. [Unbezahlte unbeauftragte Werbung]

Afrikanisches, österreichisches und Amerikanisches Jodeln

Jodeln ist Singen ohne Text auf sinnfreien Silben. HĂ€ufig gibt es dabei große IntervallsprĂŒnge und einen weiten Tonumfang. Auf Wikipedia fand ich auch die nachstehende, schöne Definition:

Joseph Ratzinger (in Bayern aufgewachsen) vermutet, der bedeutende Theologe Augustinus von Hippo habe das Jodeln gemeint, als er vom Jubilus schrieb, einer „Form wortlosen Rufens, Schreiens oder Singens“, das „wortlose Ausströmen einer Freude, die so groß ist, dass sie alle Worte zerbricht.“

Hier studieren eine Amerikanerin, mehrere Australierinnen und eine Deutsche mit der Leiterin Anita Biebl (Homepage: AnitaBiebl.com) gerade Amerikanisches Jodeln ein (alle Jodlerinnen haben der Veröffentlichung zugestimmt):

Keine der Teilnehmerinnen hatte die Muttersprache Deutsch außer ich, jedoch war ich die einzige, die mit den österreichischen Texten und Melodien nicht klarkam:

HĂ€ttet i

HĂ€ttet i

HĂ€ttet i

Hob i Di

Hob i Di

Hob i Di

Ein komplettes Hochschul-PrĂŒfungsprogramm fĂŒr dramatischen Sopran mit ĂŒber drei Oktaven Stimmumfang und sechs StĂŒcken aus vier Epochen in drei Sprachen geht auswendig, aber als Bayerin was Kurzes in der Muttersprache jodeln?

Ne.

Das Bild zeigt ein Jodeldiplom der Jodelschule Anita Biebl
Jodeldiplom

Die studierte MusikpĂ€dagogin Anita Biebl (Instagram: @Anita_Biebl_Snital) hat den Kurs professionell, lustig und empathisch gestaltet; falls Du die Möglichkeit hast, mal nach Salzburg zu kommen, wĂŒrde ich Dir das Erlebnis auf jeden Fall empfehlen!

Schabi & die KĂŒrbissuppe

Im Hotel Zum Guten Hirten Salzburg habe ich fĂŒr 73 Euro ein Zimmer mit einer Schabe (?) geteilt, die ich “Schabi” taufte, bevor ich sie aus dem Fenster schmiss:

Das Bild zeigt eine Schabe oder irgendein Viech am Vorhang
Schabe (?) im Gasthaus Zum Guten Hirten, Salzburg

Die “Heizung” im “Bad”:

Das Bild zeigt eine dreckige Heizung im Gasthof Zum Guten Hirten, Salzburg
Dreckige Heizung

Im angeschlossenen Restaurant habe ich dann eine KĂŒrbissuppe fĂŒr 4,90 Euro bestellt, die lauwarm, versalzen, dĂŒnn, vermutlich Instantpulver und einfach nur sehr traurig war. Mit zwei GlĂ€sern Cola runtergespĂŒlt traf mich dann bei der Rechnung fast der Schlag: 14,30 Euro.

Bitte.

Davon leb’ ich drei Tage.

Das Bild zeigt einen Teller "KĂŒrbissuppe"
KĂŒrbissuppe im Gasthof Zum Guten Hirten, Salzburg đŸ€ą

Der Preis fĂŒr dieses Gasthauszimmer stieg dann vor Neujahr auf 137 Euro (!), was ich mir dann nicht mehr “gönnte”. Wenn mein Gasterlebnis fĂŒr 73 Euro nicht unverschĂ€mt war, dann ist es mE spĂ€testens aber diese Preiserhöhung gewesen.

Es gab auf Buchungsportalen nichts Bezahlbares mehr fĂŒr mich.

Außer:

Das Bild zeigt sechs Stockbetten in einer Jugendherberge
Jugendherberge Salzburg

… mir ein Zimmer mit fĂŒnf Frauen ein Zimmer in einer Jugendherberge zu teilen und in einem Stockbett zu schlafen.

Ich brauche ein höheres Einkommen. Bin langsam zu alt fĂŒr sowas 🙄

Was hast Du fĂŒr Ziele fĂŒr 2020? Guten Rutsch!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.