Schulsachen Ausmisten

Kristina Kral Mila Gray Youtube Schulsachen Ausmisten
Bildschirmfoto: (c) Mila Gray

 

Zum Tag 51 des 365-Tage-Minimalismus-Projektes gingen wieder ein paar Unterlagen und Folien.

Schulsachen Ausmisten

Nachdem ich vor Kurzem schon einmal Platz an meinem Arbeitsplatz geschaffen habe, hatte ich nun erneut das Bedürfnis. Es gingen wieder vor allem redundante Notenblätter und alte Broschüren und Infohefte. Auch viele alte, vergilbte Klarsichthüllen konnten entsorgt werden. 😖

Auf einer der Hüllen stand sogar noch “2007” (auf dem Foto spiegelverkehrt).

Kristina Kral #50 Minimalismus Schreibtisch
#51 Minimalismus im Büro

Ausmisten mit Mila Gray

Auf Youtube habe ich ein Video gefunden, in dem eine kluge junge Frau namens Mila (Youtube: Mila Gray) Tipps zum Ausmisten von Akten, hier Schulsachen, gibt.

Es ist einem vielleicht gar nicht bewusst, wie viel Herzblut in solchen Akten stecken kann. Mila (Instagram: Mila Gray) sagt, ihre Schulsachen ab der fünften Klasse und ihr Leben sei in diesen zehn weißen Ordnern und ich kann das nachvollziehen. Wer gerne lernt und einen inneren Antrieb hat, sich permanent zu verbessern, der erstellt seine eigenen Archive und hebt seine Arbeit und seine Aufzeichnungen auf.

Ich tue mich auch schwer, meine Schulsachen, die ich teilweise noch aus dem Jahr 2008 hier habe, auszumisten. Das wird noch ein langer Prozess sein.

Am Ende hatte sie nur noch sieben weiße Ordner. 👍 🙂

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.