Taschen Ausräumen ist Schön!

Symbolbild: Babyschühchen

 

Kürzlich habe ich einen noch nicht einmal ein Jahr alten Knirps auf meinem Schoß gehabt. Ich bin schon lange nicht mehr so beeindruckt gewesen.

Taschen Ausräumen ist schön!

Besonders viel Spaß machte dieser kleinen Person das Ausräumen von Wickel- und Handtaschen. Das muss dann auch sofort, ganz energisch und mit viiel Kraftaufwand gemacht werden! Dabei ist es ganz egal, was andere Personen im Restaurant davon halten! An langen Haaren Ziehen ist auch ganz interessant und Süßkartoffelpommes schmecken viel besser als das Innere von Brot.

Ein Plüschhäschen dient dahingegen nur kurzzeitig der Unterhaltung.

Leider war der Lautstärkepegel im Restaurant so hoch, dass der Knirps darauf durchgehend zappelig reagierte. Kurzzeitig draußen Sein hat einen großen Unterschied gemacht, deswegen ging es danach ganz schnell wieder in den tollen Kinderwagen, um eingemummelt die Innenstadt mit der Mama und der anderen langhaarigen Frau zu entdecken.

Da kann man dann auch endlich den lääängst fälligen zweiten Mittagsschlaf nachholen…

Symbolbild: Babyschühchen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.