Thomas Paxton Whitakers Sorgerechtsstreit mit Tila Tequila aká Tornado Thien

Kristina Kral #166 Handcreme Fußcreme Schulsachen digitalisiert
#166 Handcreme Fußcreme Schulsachen digitalisiert

 

[Unbezahlte unbeauftragte Werbung.]

An Tag 166 des 365-Tage-Minimalismus-Projektes gingen jeweils eine mittlerweile leider schlecht gewordene Fuß- und Handcreme, sowie ein kleiner Stapel Schulsachen, die ich nicht mehr in Papierform brauche.

Minimalismus – Tag 166

Die beiden Cremes waren leider nicht mehr gut; ich hatte jeweils noch eine andere, die nun leer wurden und wollte nun diese beiden nehmen. Weil ich mal länger als geplant unterwegs war und akut Creme für Hände und Füße brauchte, hatte ich dann jeweils zwei Tuben. Leider hat das Aufbrauchen des einen Sets zu lange gedauert und diese wurden nun schlecht.

Der Einkaufspreis war zusammen nicht höher als fünf Euro, glaube ich, aber es ist trotzdem schade, wenn etwas ungenutzt schlecht wird.

Weiters ging ein Stapel Unterlagen, der nicht mehr in Papierform benötigt wird. Kürzlich habe ich ein Bild von einem Stapel digitalisierter bzw weggeworfener Papierunterlagen aus Versehen doppelt benutzt; es gehen jedoch zwischendrin auch viele Dinge und Unterlagen, die ich nicht fotografiere und die hier gar nicht in der Dokumentation auftauchen, dass dieser kleine Fehler das Ergebnis des Projektes nicht im Geringsten verfälscht.

Kristina Kral #166 Handcreme Fußcreme Schulsachen digitalisiert
#166 Handcreme Fußcreme Schulsachen digitalisiert

Thomas Paxton Whitakers Sorgerechtsstreit mit Tila Tequila aká Tornado Thien

Mein Freund Thomas hat eine GoFundMe-Kampagne ins Leben gerufen, um die Kosten des Sorgerechtsstreits stemmen zu können:

Die Verleumdungen der Kindsmutter Tila Tequila machen es ihm weiterhin sehr schwer, einen Job zu finden bzw zu halten. Ich kann ihn leider derzeit finanziell nicht großartig unterstützen aber vielleicht hast Du ja ein paar Euro übrig? Spenden kann man schon ab fünf Dollar, was umgerechnet etwa vier Euro ist.

Er freut sich wirklich über jeden Dollar, der reinkommt.

Väter werden in Sorgerechtsstreitigkeiten leider immer noch diskriminiert bzw gegenüber den Müttern benachteiligt. Thien, so der bürgerliche Namen von “Tila”, bringt die gemeinsame Tochter immer wieder vor die Kamera für Youtubevideos, mit denen sie zwischenzeitlich wieder ein paar Dollar verdient, nachdem die ehemalige Millionärin aus Hollywood bankrott und schwanger mit Mitte 30 zurück zu ihren Eltern nach Texas gezogen ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.